Treppenlift

Hier kann eine nähere Beschreibung angegeben werden
Monika
Beiträge: 2
Registriert: 22. September 2016, 17:02

Treppenlift

Beitragvon Monika » 26. September 2016, 00:03

Hallo ,

meine Oma ist 78 Jahre alt. Seit paar Wochen klagt sie immer wieder über Schwindelanfälle, die sie aus dem Gleichgewicht bringen. Das kann auch mit ihrer Migräne zusammenhängen. Das Problem ist, dass sie im Dachgeschoss wohnt. Da die Anfälle unvorhersehbar sind, möchte sie kein Risiko eingehen. Wir überlegen uns, ob ein Treppenlift nicht eine gute und sinnvolle Investition wäre.
Habt ihr Erfahrungunen mit Treppenlift, wenn ja was muss man dabei beachten, welche Firma ist empfehlenswert und gibt es Möglichkeiten auf ein Zuschuss ?
Danke im Voraus

Zurück zu „Pflegeforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste